2. Es unterstützt die Übertragung von Musik zwischen PC, iTunes-Bibliothek und anderen iOS-Geräten. Wo auch immer Sie Musik übertragen möchten, MobiMover hilft Ihnen, es zu machen. Jetzt können Sie ganz einfach Musik für die Offline-Wiedergabe speichern. Um dies zu tun: Bereits von über 30 Millionen Menschen genutzt, ist es einer der größten Streaming-Dienste der Welt. Meistens wird es von iOS-Nutzern verwendet und lässt Sie auch lernen, wie man Musik auf dem iPhone 6 herunterlädt. Es hat keine Web-Version, ist aber für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Sie fragen sich, woher Sie Musik auf Ihr iPhone herunterladen können? Die erste Antwort, die mir in den Sinn kommt, wäre natürlich die Verwendung von iTunes. Aber wenn Sie aus irgendeinem Grund nach anderen Optionen suchen, haben wir eine Liste mit Möglichkeiten erstellt, speziell für Sie! Wir sind sicher, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels die Antwort kennen, wie Man Musik auf Ihr iPhone herunterlädt und unsere Optionen gerne auschecken! Dank Google-Entwicklern haben sie ihre App sowohl auf Android- als auch auf iOS-Geräten verfügbar gemacht.

So können auch treue Apple-Fans neue oder Lieblings-Tracks mit Google Play Music herunterladen und genießen. Mit der kostenlosen Version können Sie nur Musik streamen. Wenn Sie jedoch ein Abonnement für 1,99 USD pro Monat erhalten, können Sie Musiksongs auf Ihrem Telefon speichern und ohne Internetverbindung wiedergeben. Mit Dr.Fone – Phone Manager (iOS) können Sie Ihre Musik ganz einfach verwalten, ohne iTunes zu verwenden. Es können Sie exportieren oder importieren Sie Ihre Wiedergabelisten, Podcasts, Hörbücher, Songs, etc. Es ist sicherlich ein bemerkenswertes Tool, das es Ihnen einfacher machen wird, Ihr iPhone, iPad oder iPod in kürzester Zeit zu verwalten. Und Sie können Ihre iTunes-Bibliothek hier mit iPhone, iPad oder iPod synchronisieren. Entfernen Sie alle Songs oder bestimmte Künstler vom iPhone: Gehen Sie zu Einstellungen > Musik > Heruntergeladene Musik, tippen Sie auf Bearbeiten und dann neben Alle Songs oder die Künstler, deren Musik Sie löschen möchten. 3. MobiMover unterstützt verschiedene Arten von iOS-Inhalten, einschließlich Musik, Videos, Fotos, Kontakte, Nachrichten, Wiedergabelisten, Filme, Notizen, Kalender, Safari-Verlauf & Lesezeichen, etc. Jetzt werden wir durch die detaillierte Anleitung gehen, wie man MobiMover verwendet, um Musik ohne iTunes herunterzuladen.

In der Musik-App können Apple Music-Abonnenten Songs und Videos hinzufügen und herunterladen. Musik, die Sie dem iPhone hinzufügen, kann gestreamt werden, wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen. Um Musik wiederzugeben, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, müssen Sie sie zuerst herunterladen. Amazon Prime Music, wie es aus dem Titel heißt, ist ein Musik-Streaming-Dienst von Amazon angeboten. Sie können sofort ein Jahresabonnement erwerben oder eine kostenlose Testversion für 30 Tage erhalten. Wie alle oben genannten Apps und Services können Sie mit Amazon Prime Music einen Titel für die Offlinewiedergabe herunterladen. Wenn Sie einen Song auf Ihrem Handy behalten möchten, sollten Sie: Solange Ihre Internetverbindung stabil und schnell ist, werden die Songs innerhalb kurzer Zeit übertragen. Und sie kennt keine Grenzen. Nach der Übertragung können Sie sie unter der Registerkarte “Musik” auf der App-Oberfläche überprüfen.

Abgesehen von Musik können Sie Videos, Bilder und Dokumente drahtlos drahtlos im Web auf die gleiche Weise verwalten. Sie können auch einen neuen Ordner auf Ihrem iPhone erstellen und Dateien vom PC auf das iPhone importieren. All diese Möglichkeiten sind sehr hilfreich. Sie können sich für die am besten geeignete entscheiden, um Musik vom Computer auf das iPhone 6/7/8/X oder iPhone XR/XS/XS Max zu verschieben. Wenn Sie gekaufte Musik aus dem iTunes Store übertragen möchten, sind iTunes und Phone Manager gute Möglichkeiten.